NOTARIN DER STADT MOSKAU

PATRASCHTSCHUK ZHANNA WIKTOROWNA

Notariatsgebühre

Gemäß dem Föderalen Gesetz gelten ab dem 1. Januar 2013 neue erhöhte Notariatsgebühre für notarielle Handlungen, deren Höhe sich aus dem Preis für eine notarielle Handlung und dem Preis für die beratungstechnische Arbeit zusammensetzt.

Falls in der Vollmacht mehr als 2 Vertreter angegeben sind, wird der Preis für die rechtliche und technische Arbeit um 100 Rubel für jeden nachfolgenden Vertreter erhöht.

Falls der Text des Testaments, der Vollmacht, der Zustimmung, des Antrags (ohne Rücksicht auf den Beglaubigungsvermerk) auf mehr als einer Seite dargelegt ist, wird der Preis für die rechtliche und technische Arbeit für jede Seite des Dokuments erhoben.

* Die Vergünstigungen werden gegen Vorlage von Papieren eingeräumt, die das Recht auf die Vergünstigung bestätigen.

Notarielle Handlung

Gebühr

Preis für rechtliche und technische Arbeit

Insgesamt

Kaufvertrag, Tauschvertrag, Schenkungsvertrag über Immobilien (Wohnungen, unbewohnter Räume, Grundstücke, Wohngebäude usw.):

 

 

 

- an Kinder, Ehepartner, Eltern, Geschwister

0,3% der Vertragssumme, jedoch mindestens 300 Rubel

7000 RUB

 

- an andere Personen abhängig von der Vertragssumme

 

 

 

а) Bis zu 1 000 000 RUB

1% der Vertragssumme, jedoch mindestens 300 Rubel

7000 RUB

 

б) Von 1 000 001 RUB bis zu 10 000 000 RUB

10000 RUB + 0,75 % der Vertragssumme, die 1000000 RUB überschreitet

7000 RUB

 

в) Über 10 000 000 RUB

77500 RUB + 0,5% der Vertragssumme, die 10000000 RUB überschreitet

7000 RUB

 

Kaufvertrag und Verpfändungsvertrag über einen Anteil am Stammkapital der Gesellschaft mit beschränkter Haftung

bis zu 1.000.000 RUB - 0,5% der Vertragssumme, jedoch mindestens 1.500 RUB; von 1.000.001 RUB bis zu 10.000.000 RUB - 5.000 RUB +0,3% der Vertragssumme, die 1.000.000 RUB überschreitet; über 10.000.001 RUB – 32.000 RUB + 0,15% der Vertragssumme, die 10.000.000 RUB überschreitet, jedoch höchstens 150.000 RUB

Die Parteien sind natürliche Personen – 10.000 RUB; die Partei ist eine juristische Person – 15.000 RUB; die Partei ist eine ausländische juristische Person – 25.000 RUB

 

Rentenvertrag (Lebensrente, Dauerrente, lebenslänglicher Unterhalt) 0,5% der Vertragssumme, jedoch mindestens 300 Rubel und höchstens 20 000 Rubel

0,5% der Vertragssumme, jedoch mindestens 300 Rubel und höchstens 20 000 Rubel

7000 RUB

 

Hypothekenvertrag, falls diese Forderung in der Gesetzgebung der Russischen Föderation festgelegt ist:

 

 

 

1) Für die Beurkundung der Hypothekenverträge über Wohnräume:

 

 

 

- als Kreditsicherheit (Darlehenssicherheit), die zum Erwerb oder Bau eines Wohngebäudes, einer Wohnung geleistet wurde;

200 RUB

10 000 RUB

4700 RUB

- für andere Zwecke;

0,5% der Vertragssumme, jedoch mindestens 300 RUB und höchstens 20 000 Rubel

10 00 RUB

 

2) Für die Beurkundung von Hypothekenverträgen über andere Immobilien (einschließlich unbewohnter Räume) ausgenommen See- und Luftfahrzeuge, sowieSchiffe in der Innenfahrt;

0,3% der Vertragssumme, jedoch höchstens 3 000 Rubel

10 000 RUB

 

3) Für die Beurkundung von Verpfändungsverträgen über See- und Luftfahrzeuge, sowie Schiffe in der Innenfahrt.

0,3% der Vertragssumme, jedoch höchstens 30 000 Rubel

10 00 RUB

 

Abtretungsvertrag

 

 

 

- nach demHypothekenvertrag über einen Wohnraum

300 RUB

7 000 RUB

7300 RUB

- nach dem Kredit- und Darlehensvertrag, der durch Wohnhypothek gesichert ist

300 RUB

7000 RUB

7300 RUB

Mietkaufvertrag (Leasingvertrag) über Luft-, Fluss- und Seefahrzeuge

0,5% der Vertragssumme

7000 RUB

 

Die zu bewertenden Verträge

 

 

 

а) Miet-, Vorschuss-, Anzahlungsvertrag, Wohnungsmietvertrag, Mietvertrag für ein Gewerberaum, für Luft-, See-, Flussfahrzeuge, Darlehensvertrag, Vertrag über die Teilung des gemeinsamen Vermögens der Ehegatten, über die Erbschaftsauseinandersetzung, Geldschenkungsvertrag, Vereinbarungen (abhängig von der Vertragssumme):

 

 

 

- von 1 000 000 RUB

0,5% der Vertragssumme, jedoch mindestens 300 RUB

7000 RUB

 

- von 1 000 000 RUB bis zu 10 000 000 RUB

5 000 RUB + 0,3% der Vertragssumme, die 1000000 RUB überschreitet

7000 RUB

 

- von 1 000 000 RUB bis zu 10 000 000 RUB

5 000 RUB + 0,3% der Vertragssumme, die 1000000 RUB überschreitet

7000 RUB

 

- über 10 000 000 RUB

32 000 RUB + 0,15% der Vertragssumme, die 10 000 000 RUB überschreitet

7000 RUB

 

б) Veräußerungs-, Verpfändungsvertrag über einen Anteil oder einen Teil des Anteils am Stammkapital

 

 

 

- von 1 000 000 RUB

 

 

 

- deren Parteien natürliche Personen sind

0,5% der Vertragssumme, jedoch mindestens 1500 RUB

10 000 RUB

 

- deren Partei eine ausländische juristische Person ist

0,5% der Vertragssumme, jedoch mindestens 1500 RUB

15 000 RUB

 

- deren Partei eine ausländische juristische Person ist

0,5% der Vertragssumme, jedoch mindestens 1500 RUB

25 000 RUB

 

- rechtliche und technische Arbeit an dem zu planenden Veräußerungs-, Verpfändungsvertrag über Anteile am Stammkapital

 

von 3 000 RUB bis zu 10 000 RUB

 

(ANMERKUNG: falls der genannte Vertrag folglich beim Notar abgeschlossen wird, ist die bezahlte Summe in den Preis der rechtlichen und technischen Arbeit an dem Vertrag einzuschließen)

 

 

 

- von 1 000 001 RUB bis zu 10 000 000 RUB

5 000 RUB + 0,3% der Vertragssumme, die 1 000 000 RUB überschreitet

dasselbe

 

- über 10 000 000 RUB

32 000 RUB + 0,15% der Vertragssumme, die, 10 000 000 RUB überschreitet

dasselbe

 

Maklervertrag

500 RUB

7000 RUB

7500 RUB

Heiratsvertrag

 

 

 

- zu bewertender

0,5% der Vertragssumme, jedoch mindestens 300 RUB und höchstens 20 000 RUB

7000 RUB

 

- nicht zu bewertender

500 RUB

7000 RUB

7500 RUB

Sonstige nicht zu bewertende Verträge

500 RUB

7000 RUB

7500 RUB

Vereinbarungen über die Zahlung von Alimenten (Art.100 des Familiengesetzbuches der RF)

250 RUB

7000 RUB

7250 RUB

Vertrag über unentgeltliche Nutzung, u.a. von einer Wohnung

500 RUB

7000 RUB

7500 RUB

Vertrag (Vereinbarung) über die Bestimmung von Erbanteilen

500 RUB

7000 RUB

7500 RUB

Bürgschaftsvertrag

0,5% der Bürgschaftssumme, jedoch mindestens 200 Rubel und höchstens 20 000 Rubel

7000 RUB

 

Vereinbarung über die Änderung oder Kündigung des notariell beurkundeten Vertrages

200 RUB

7000 RUB

7200 RUB

Zustimmungen

 

 

 

- Zustimmung des Ehegatten (der Ehegattin) zur Abwicklung eines Geschäfts, das mit Vermögensverfügung verbunden ist

500 RUB

500 RUB

1000 RUB

- Zustimmung der Eltern zur Ausreise von minderjährigen Kindern ohne Begleitung der Eltern

100 RUB

900 RUB

1000 RUB

- Zustimmung der Personen, die in der Wohnung ansässig sind, zum Abschluss des Vertrages über unentgeltliche Nutzung der Wohnung von einem Dritten

500 RUB

500 RUB

1000 RUB

- Zustimmung zur Anmeldung am Aufenthaltsort oder am Wohnort in der Wohnung des Bürgers

500 RUB

500 RUB

1000 RUB

- Zustimmung zur außergerichtlichen Vollstreckung in das verpfändete Vermögen

500 RUB

2 200 RUB

2 700 RUB

Verpflichtungen

 

 

 

- Verpflichtung der Familienmitglieder des Eigentümers über ihre Abmeldung bei der Veräußerung der Wohnung oder Vollstreckung in diese Wohnung (nach Hypothekenverträgen über Wohnungen)

500 RUB

500 RUB

1 000 RUB

- Einseitige Verpflichtung des Schuldigen über den Schadenersatz beim Verkehrsunfall

500 RUB

500 RUB

1 000 RUB

- Einseitige Verpflichtung des Schuldners über die Rückzahlung der Schuld

500 RUB

500 RUB

1 000 RUB

- Verpflichtung des Erwerbers einer Wohnung, wo eine nicht genehmigte Umplanung durchgeführt wurde, dass er die Genehmigung zur Umplanung oder  Versetzung in den ursprünglichen Zustand auf seine Kosten erhalten soll

500 RUB

500 RUB

1 000 RUB

- Anordnung über Testamentswiderruf

500 RUB

500 RUB

1 000 RUB

Vollmächte

 

 

 

Vollmächte für das Nutzungs- und (oder) Verfügungsrecht an dem Vermögen, ausgenommen Vollmächte für die Nutzung und Verfügung über Fahrzeuge:

 

 

 

- an Kinder, Ehepartner, Eltern, Geschwister (beim Vorhandensein von Geburtsurkunden, Heiratsurkunden im ORIGINAL)

100 RUB

800 RUB

900 RUB

- an andere Personen

500 RUB

800 RUB

1 300 RUB

- Substitutionsvollmächte

500 RUB

1 200 RUB

1 700 RUB

- von Vertretern der juristischen Personen, u.a. Substitutionsvollmächte

500 RUB

1 300 RUB

1800 RUB

Sonstige Vollmächte:

 

 

 

- im Namen der natürlichen Personen

200 RUB

800 RUB

1000 RUB

- Substitutionsvollmächte im Namen der natürlichen Personen

200 RUB

1 200 RUB

1400 RUB

- im Namen der juristischen Personen, u.a. Substitutionsvollmächte

200 RUB

1 300 RUB

1500 RUB

Vollmächte für die Nutzung und (oder) Verfügung über Fahrzeuge:

 

 

 

- an Kinder, Ehepartner, Eltern, Geschwister (beim Vorhandensein von Geburtsurkunden, Heiratsurkunden im ORIGINAL)

250 RUB

800 RUB

1050 RUB

- an andere Personen

400 RUB

800 RUB

1200 RUB

- Substitutionsvollmächte im Namen der natürlichen Personen

400 RUB

1 200 RUB

1600 RUB

- im Namen der juristischen Personen, u.a. Substitutionsvollmächte

400 RUB

1 300 RUB

17000 RUB

Testament

100 RUB

900 RUB

1000 RUB

Aufnahme des geschlossenen Testaments

100 RUB

900 RUB

1000 RUB

Öffnung des Umschlags mit dem geschlossenen Testament und Verlesung des geschlossenen Testaments

300 RUB

2 000 RUB

2300 RUB

Anträge

 

 

 

- über die Aufnahme, Erteilung des Erbscheins

100

600

700

- über die Ausschlagung der Erbschaft

100

600

700

Ausstellung der Erbscheine laut Gesetz und laut Testament

 

 

Bei der Ausstellung des Erbscheins wird der Preis für rechtliche und technische Arbeit auf Bitte des Erben von einigen Objekten des Erbeigentums in einem Erbschein für jedes Objekt des Vermögens zusammengezählt.

- an Kinder, Ehepartner, Eltern, Geschwister, die zum Todeszeitpunkt des Erblassers mit ihm zusammen wohnten und in der Erbimmobilie (Wohnhaus, Grundstück, Wohnung, Zimmer oder deren Anteile) weiter wohnen.

Abs. 5 Art. 333.38 des Steuergesetz-buches der RF

Für Immobilien - 5000 RUB, für sonstiges Eigentum - 3000 RUB

 

- an Ehepartner, Kinder, Eltern, Geschwister

0,3% des Werts des Erbeigentums, jedoch höchstens 100 000 RUB

Für Immobilien - 5000 RUB, für sonstiges Eigentum - 3000 RUB

.

- an andere Erben

0,6% des Werts des Erbeigentums, jedoch höchstens    1 000 000 RUB

Für Immobilien - 5000 RUB, für sonstiges Eigentum - 3000 RUB

 

 

 

Für Geldeinlagen 1000 RUB; für nicht vollständig erhaltene Rente, Entschädigungen  100 RUB

.

Organisierung der Treuhandverwaltung des Erbvermögens

 

15 000 RUB

 

Eigentumsbescheinigung für einen Anteil am gemeinsamen während der Ehe erworbenen Eigentum der Ehepartner, u.a. Eigentumsbescheinigungen im Falle des Todes eines der Ehepartners

200 RUB

Für Immobilien - 3 000 RUB, für sonstiges - 1 000 RUB

Sieh Anmerkung

Erhebung des Wechselprotests mangels Zahlung, Annahme und Datierung der Annahme und Beurkundung der Nichteinlösung eines Schecks

1% der nicht bezahlten Summe, jedoch höchstens 20 000 RUB

20 000 RUB

 

Beurkundung der Echtheit von Unterschriften auf Unterlagen:

 

 

 

а) auf einer Bankkarte

200 RUB(für 1 Unterschrift)

1 200 RUB

1400 RUB

б) auf einem Antrag an die Föderale Steuerinspektion der RF:

 

 

 

- von Einzelunternehmern

100 RUB

600 RUB

700 RUB

- von natürlichen Personen

200 RUB

1 200 RUB

1400 RUB

- von Vertretern der juristischen Personen

200 RUB

1 200 RUB

1400 RUB

в) Auf sonstigen Unterlagen

 

 

 

- von Bürgern

100 RUB

600 RUB

700 RUB

- von Einzelunternehmern

100 RUB

600 RUB

700 RUB

- von Vertretern der juristischen Personen

200 RUB

1 200 RUB

1400 RUB

- von Übersetzern

100 RUB

600 RUB

700 RUB

Ausstellung von Bescheinigungen

 

 

 

- über die Beurkundung der Tatsache, dass ein Bürger am Leben ist

100 RUB

1 000 RUB

1100 RUB

- über die Beurkundung der Tatsache des Aufenthalts des Bürgers an einem bestimmten Ort

100 RUB

1 000 RUB

1100 RUB

- über die Beurkundung der Identität des Bürgers mit der Person auf dem Foto

100 RUB

1 000 RUB

1100 RUB

- über die Beurkundung der Zeit der Einreichung von Unterlagen

100 RUB

1 000 RUB

1100 RUB

- über die Einreichung von Anträgen

100 RUB

1 000 RUB

1100 RUB

- über die Übergabe der Anträge von natürlichen und juristischen Personen an andere natürliche und juristische Personen:

 

 

 

- per Post

100 RUB

1 000 RUB

1 100 RUB

- vom Notar persönlich

100 RUB

5 000 RUB

5 100 RUB

- sonstige notarielle Handlungen

100 RUB

500 RUB

600 RUB

- Ausstellung der Duplikate von notariell beurkundeten Unterlagen

100 RUB

1 000 RUB

1 100 RUB

Vollstreckungsklausel

 

 

 

- bewegliches Vermögen und Immobilien

0,5% der geforderten Summe, jedoch höchstens 20 000 RUB

2 000 RUB

 

Aufbewahrung von Unterlagen

10 RUB für jeden Tag der Aufbewahrung von Unterlagen

10 RUB für jeden Tag der Aufbewahrung von Unterlagen

20 RUB/Tag

Beurkundung der Echtheit von Dokumentenabschriften, Abschriften von Dokumentenabschriften, sowie Auszüge aus Dokumenten

10 RUBpro Seite

50 RUBpro Seite

60 RUB

Beurkundung der Echtheit von Abschriften der Gründungsunterlagen, Abschriften von Abschriften der Gründungsunterlagen, u.a. Änderungen in Gründungsunterlagen, Abschriften von Abschriften der Änderungen in Gründungsunterlagen

500 RUB (unabhängig von der Zahl der Seiten)

nicht erhoben

500 RUB

Auszug aus der Urkundenrolle

100 RUB

500 RUB

600 RUB

Ausstellung eines Dokuments (der Abschrift eines Dokuments) aus dem Notariatsarchiv (ausgenommen der Dokumente auf Anfragen der Notare oder  Gerichtsorgane):

 

 

 

- mit präzisierten Angaben über das angefragte Dokument

 

200 RUB

 

- ohne präzisierte Angaben über das angefragte Dokument

 

500 RUB (für die Prüfung des Umfangs von Unterlagen im Archiv für 1 Monat), jedoch höchstens 3000 RUB pro Anfrage

 

Beweissicherung

100 RUB

3 000 RUB (für jede Seite des Beschreibungsteils des Protokoll ohne Anlage)

 

Beratung:

 

 

 

- hinsichtlich der vollgezogenen notariellen Handlung

 

unentgeltlich

 

- sonstige

 

1000 RUB

 

Rechtshilfe für natürliche Personen:

 

 

 

- beim Vollzug von notariellen Handlungen außerhalb der Notarkanzlei (Vor-Ort-Termin)

 

5 000 RUB

 

- Rechtshilfe außerhalb der Notarkanzlei beim Vollzug von notariellen Handlungen für Behinderte der 1. und 2. Gruppen (gegen Vorlage der entsprechenden Papiere)

 

2 000 RUB

 

- Rechtshilfe außerhalb der Notarkanzlei beim Vollzug von notariellen Handlungen für transportunfähige Behinderte des Großen Vaterländischen Krieges und Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges, für die Helden der UdSSR, die Helden der RF (gegen Vorlage der entsprechenden Papiere)

 

nicht erhoben

 

 

 

 

 

Rechtshilfe für juristische Personen: beim Vollzug der notariellen Handlungen außerhalb der Notarkanzlei (Vor-Ort-Termin)

 

10 000 RUB

 

Technische Arbeit zum Einscannen und Gestaltung der elektronischen Dokumente, die unter Anwendung der elektronischen digitalen Signatur zu übergeben sind:

 

 

 

- für Anträge, die mit Vornahme von Änderungen in Gründungsunterlagen verbunden sind

 

von 1 500 RUB bis zu 5000 RUB

 

- für Anträge, die mit Vornahme von Änderungen in Gründungsunterlagen nicht verbunden sind

 

700 RUB

 

Anmerkungen:

1.       Beim Vollzug von notariellen Handlungen außerhalb der Notarkanzlei wird der Preis für rechtliche und technische Arbeit nicht erhöht.

2.      Bei der Erhebung von Gebühren für rechtliche und technische Arbeit werden keine Vergünstigungen eingeräumt.

3.      Der Preis für rechtliche und technische Arbeit, der gleichzeitig mit dem Vollzug der notariellen Handlung erhoben wird, wird in die Urkundenrolle eingetragen.

4.      Der Preis für rechtliche und technische Arbeit, der ohne Vollzug der notariellen Handlung erhoben wird (Erstellung des Dokumentenentwurfs, Beratungen, Anfragen, Herstellung von Ablichtungen der Dokumente und sonstiges), wird in die Urkundenrolle (ohne Erteilung der Registernummer) eingetragen.

5.      Falls in der Vollmacht mehr als 2 Vertreter, und im der Zustimmung für die Ausreise des Kindes mehr als zwei Begleitpersonen angegeben sind, wird der Preis für rechtliche und technische Arbeit um 100 Rubel für jeden nachfolgenden Vertreter und jede nachfolgende Begleitperson erhöht.

6.      Falls der Text des Testaments, der Vollmacht, der Zustimmung, des Antrages (ohne Rücksicht auf den Beglaubigungsvermerk) mehr als auf einer Seite dargelegt ist, wird der Preis für rechtliche und technische Arbeit für jede Seite des Dokuments erhoben.

7.      Beratung hinsichtlich der vollgezogenen notariellen Handlung erfolgt kostenlos.

 

 

Information ist etwas, zu dessen Geheimhaltung sich der Notar verpflichtet hat

Kontakte:

+7 (499) 255-15-51

+7 (925) 709-72-22

notariusJV@yandex.ru

Noxsoft